St. Peter-Ording : Erster Schutzzaun für Amphibien im Nationalpark

Avatar_shz von 21. März 2019, 19:28 Uhr

Schutzstation-Freiwillige retten Kröten im Vorland von St. Peter-Ording.

St. Peter-Ording | Milde Frühlingstemperaturen locken derzeit im Deichvorland von St. Peter-Ording Erdkröten und Moorfrösche aus ihren Winterquartieren. Das Vorland liegt im Nationalpark Wattenmeer, allerdings führt eine asphaltierte Busspur zum Südstrand. Auf dem Weg in ihre Laichgewässer müssen viele Amphibien diese schmale Straße überqueren und wurden in den Vorjahren...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen