zur Navigation springen

Friesen-Band Kalüün : Erst Husum – dann Folkbaltica

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

Bevor die friesische Folk-Band Kalüün nach 2015 ein zweites Mal beim Folkbaltica-Festival auftritt, spielt sie am 12. März noch im Husumer Speicher.

shz.de von
erstellt am 06.Mär.2016 | 16:00 Uhr

Heimspiel für eine erfolgreiche friesische Folk-Band: Kalüün gastiert am Sonnabend, 12. März, ab 20.30 Uhr im Speicher in Husum (Hafenstraße 17). Seit sich die vier Musiker 2012 für ein CD-Projekt zusammengefunden haben, geht es steil bergauf. Ihr Erstlingswerk „Spöören“ wurde noch im Erscheinungsjahr 2013 mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet. Im vergangenen Jahr war die Gruppe einer der Haupt-Acts des Folkbaltica. Das diesjährige Festival präsentiert nicht nur erneut Kalüün, sondern Sängerin Keike Faltings gleich mit einer Vielzahl an Auftritten als Hauskünstlerin. Tickets für das Konzert im Speicher gibt es unter anderem im Kunden-Center der Husumer Nachrichten, Markt 23 in Husum.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen