zur Navigation springen
Husumer Nachrichten

22. Oktober 2017 | 09:23 Uhr

Erinnerungen an die Jugendzeit

vom

shz.de von
erstellt am 30.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Nordstrand | "Es war ein bewegendes Wochenende der Begegnung", brachte es der ehemalige Gemeinde-Pastor Claus Jürgensen (77) auf den Punkt. Mit Ehefrau Eva war er aus Hamburg angereist, um seine ehemaligen Konfirmanden nicht nur wiederzusehen, sondern mit ihnen goldene Konfirmation zu feiern. In freudiger Erwartung zogen 54 Jubilare der Jahrgänge 1962/63 in die St. Vinzenz-Kirche ein. Mitglieder des Kirchengemeinderates mit Pastor Thorsten Wiese begleiteten die Teilnehmer an den Ort, wo sie vor 50 Jahren ihr Glaubensbekenntnis abgelegt hatten. Den Gottesdienst gestaltete der Posaunenchor mit. Gesa Bochen sang zwei moderne Kirchenlieder. Dank für die zurückliegende Zeit und die Bitte um Begleitung und Segen für die Zukunft standen im Mittelpunkt. In der Predigt ging es um die Gestaltung der zweiten Lebenshälfte mit Gottes Hilfe. Dabei gab der Inhalt des Beatles-Song "When I´sixty four" Anregungen zum Nachdenken. Zeit für Gedankenaustausch gab es beim Mittagessen und im Rahmen der Kaffeetafel. Ute Clausen, Bürgermeisterin des ES-Kooges, und Nordstrands Bürgermeister Werner Peter Paulsen begrüßten die Teilnehmer. Eine Inselrundfahrt mit Günter Kooistra und Carl-Heinz Winkel frischte Erinnerungen an Orte der Kindheit auf.

Die Jubilare spendeten zum Abschluss des Festes für ein neues Lesepult in der Kirche 444 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen