Bürgerforum zeigt Film : Erinnerungen an den großen Schnee

Eisige Zeiten herrschten vor 30 Jahren in Schleswig-Holstein.  Foto: hn
Eisige Zeiten herrschten vor 30 Jahren in Schleswig-Holstein. Foto: hn

Das Bürgerforum lädt zum "Schnee von gestern" nach Tating ein. Der Film entstand aus zahlreichen privaten Filmaufnahmen, die Gerald Grote und Claus Oppermann dafür zusammenstellten.

Avatar_shz von
19. Februar 2009, 11:59 Uhr

Tating | Auch Eiderstedt war von dem Schneewinter 1978/79 massiv betroffen. Deshalb zeigt das Bürgerforum Tating den Film "Schnee von gestern" über die Schneekatastrophe am Sonntag (22.) ab 19 Uhr in der Tatinger Mehrzweckhalle. Die beiden Filmemacher Gerald Grote und Claus Oppermann sind anwesend.

Nach dem Motto "Geschichte lebt davon, weitergegeben zu werden" sollen neben der Präsentation des Filmes auch Zeitzeugen zu Wort kommen. Menschen, die hautnah dabei waren, werden gebeten, ihre Erinnerungen an das Ereignis zu schildern, ihre Geschichten zu erzählen, über Erlebtes und Erfahrenes zu berichten. Die Landjugend Tating übernimmt den Getränkeverkauf. Popcorn ist im Eintrittspreis inbegriffen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen