Evangelisches Kinder- und Jugendbüro Nordfriesland : Erfahren und engagiert: Sebastian Hurst und Mika Petersen verstärken das Team

shz+ Logo
Freudig ans Werk gehen Mika Petersen (li.) und Sebastian Hurst.

Freudig ans Werk gehen Mika Petersen (li.) und Sebastian Hurst.

Mika Petersen möchte soziale Arbeit leisten, bevor er sich auf einen Berufsweg festlegt. Sebastian Hurst ist Erzieher.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
09. Dezember 2019, 14:18 Uhr

Niebüll | Das Team des Evangelischen Kinder- und Jugendbüros Nordfriesland (EKJB) freut sich über zwei neue Kollegen: Seit dem Herbst ist Sebastian Hurst neuer pädagogischer Mitarbeiter, und Mika Petersen arbeitet ...

ilNbeül | Das amTe eds ngsenieEhclav -Knrdei udn resogJudbnü ranidoresfNld KEJ)B( teurf chsi rebü eiwz uene geln:Kelo eSti emd esbHtr sti einaSbats tsruH ernue dpicgeogsähra irtaibr,eeMt udn Mkai sretPnee retbaeti als walrMtteraai mi dilreinsfetwnieu.gsliendB

iaMk nserePet 0()2 tha sseedi Jrah utrAib ehcm.atg rE nknet asd JKBE nov ieri,Fztene irecnnhgeKat udn edr egurvnsalvdunmomlJgel “tsnhcei.Mm„i mI Heenrz ist re Pfarn,eddif rodt its re auhc Jdn.teurpgergeeulnip

h„cI tlewlo reegn vor neeirm uecignhstnEd übre end eewnrite geW sewat eozsilSa ac eh.“nm

hI„c letwlo ergen orv rnmeie dcniEhsntgeu büre ned eirenetw eWg sawet ieoszalS ehcam,“n sgat er. rE igudnzäts rüf ned hiiratlreveMlae ndu ftlih ni erd galeuwVrnt. rDe nfwuelBindenlrtiessiegdi edarut ien rJah.

ntiseabSa Hutrs 23() hta in lülibNe neeis lsuduibgnA zum Eehrzrei hobsgeascnesl. teSi einrse ofnrmtnaoiKi ist er ihcerhmaeltn ni erd eingrJteuabd der mdKeernnegeichi wüMkri in brgnFulse ingetr,eag gtbieleete ziFeeeintr, tuneLnieepurdggrerhnJplgäe-ge dnu gsentseioedndK.tiret ngguZa uz ugnnej Mehncnse idfnet re nshclel – nchti ueltztz las itnPsia dnu gäSern mti wkSptehnruc afu rdenemor ecrKiiumkhsn. hn

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen