Serie Spiegelbilder : Einkaufswelt im Doppelpack

Spiegelglatt: Das Bild  im Wasser des Hafenbeckens gleicht dem Original bis ins Detail. Foto: Müllerchen
Spiegelglatt: Das Bild im Wasser des Hafenbeckens gleicht dem Original bis ins Detail. Foto: Müllerchen

Wo Wasser ist, ist nicht nur Weite. An windstillen Tagen kann, wer genau hinschaut, durchaus doppelt sehen.

Avatar_shz von
27. November 2008, 09:24 Uhr

Husum | In den vergangenen Tagen haben die Husumer wieder von allem etwas gehabt: Schnee- und Graupelschauer, Regen, Frost, wunderbar kitschige Morgen- und Abendstimmungen - und manchmal sogar sternenklare Nachthimmel. Bisweilen veränderte die Stadt im Stundenrhythmus ihr Gesicht, hüllte sich - auf den Spuren Theodor Storms - in dichten Nebel, um gleich danach in gestochen scharfem Sonnenlicht zu erstrahlen. Und selbst des Nachts waren in den vergangenen Tagen nicht alle Ecken grau, wie unsere heutige Hafen-Ansicht zeigt. Ein weiteres "Spiegelbild", das durch ein seltenes Phänomen begünstigt wurde: Windstille.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen