zur Navigation springen

Einer der größten Bürgerwindparks der Republik

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

Einer der größten Bürgerwindparks in Deutschland soll im nächsten Jahr in Bordelum ans Netz gehen. Fast 700 von 2000 Einwohnern beteiligen sich an dem 42-Megawatt-Projekt. Den Auftrag dafür hat die Firma Vestas gewonnen. Wie das Unternehmen gestern mitteilte, hat die Bordelum III GmbH & Co. KG bei ihr 14 Windenergieanlagen des Typs V112-3.0 MW bestellt. Die Lieferung der Anlagen ist für das vierte Quartal 2013, die Inbetriebnahme für die erste Jahreshälfte 2014 geplant. Der Bürgerwindpark soll rund 140 Gigawattstunden Strom pro Jahr produzieren – ausreichend grüne Energie um den Elektrizitätsbedarf von 35 000 Vier-Personen-Haushalten in Deutschland zu decken.

„Dieses Projekt ist das größte Windparkprojekt an der Westküste Schleswig-Holsteins, und eines der größten in Deutschland, welches von Bürgern einer Gemeinde errichtet wird“, so Andreas Eichler, Vice President Vestas Sales Germany. Es habe Vorbildcharakter und Signalwirkung für den Markt und unterstreiche das hohe Potenzial von Bürgerwindparks sowie die starke Vestas-Position.

Und Harm Truelsen, einer der Geschäftsführer des Bürgerwindparks Bordelum III, betont: „Unser Bürgerwindpark steht für Wertschöpfung direkt vor Ort. Dieses Projekt ermöglicht es den Bürgern unserer Gemeinde, den Energiemix zugunsten von Erneuerbaren Energien direkt zu beeinflussen. Es wird somit die aktive und selbstgestaltete Umsetzung der in Deutschland gewünschten Energiewende vor der eigenen Haustür gelebt.“ Die große Beteiligung von Einwohnern an dem Bürgerwindpark zeigt den hohen Grad der Akzeptanz von Erneuerbaren Energien. „Damit auch künftig Bürgerwindparks realisiert werden können, ist die Beibehaltung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes zur Planungssicherheit sehr wichtig“, so Harm Truelsen.

„Bürgerwindparks fördern die hohe Bürgerakzeptanz von Windenergieprojekten in den Gemeinden, das sehen wir insbesondere in Norddeutschland“, sagt auch Thomas Richterich, President Vestas Central Europe. Als „Weltmarktführer in der Windenergie“ hat Vestas nach eigenen Angaben bis Ende Juni weltweit bereits 654 Anlagen des Typs V112-3.0 MW ausgeliefert und Festaufträge von mehr als 4,5 Gigawatt für dieses Anlagenmodell zu verzeichnen.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 13.Sep.2013 | 21:18 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen