zur Navigation springen
Husumer Nachrichten

20. Oktober 2017 | 06:07 Uhr

Asphaltierungsarbeiten : Ein Tag muss reichen

vom

Wettervorhersage durchkreuzt Straßenbau-Pläne.

shz.de von
erstellt am 24.Mai.2013 | 09:14 Uhr

Husum | Eigentlich ist es ja der April, der macht, was er will. Aber in diesem Jahr nimmt sich der unsichere Kantonist für seine Sperenzien gleich noch den Mai dazu. Das bleibt nicht ohne Folgen, wie Karl-Friedrich Bumb vom Ordnungsamt zu berichten weiß. Tatsächlich wirbelt der Mai die städtischen Planungen ganz schön durcheinander.

Das gilt unter anderem für Asphaltierungsarbeiten, die am Wochenende im Osterende und einem Teil der Flensburger Chaussee vorgesehen waren. Die hätten eigentlich heute und morgen über die Bühne gehen sollen, "doch die Vorhersagen für Sonnabend sind nach deutschem wie dänischem Wetterdienst alles andere als gut", sagt Bumb. Und dass bei Dauerregen schlecht asphaltieren ist, versteht sich von selbst. Um dennoch voranzukommen und den Verkehr nicht über Gebühr zu belasten, sollen die beiden Bauarbeiten heute vorgenommen werden - nacheinander. "Wir fangen mit der Flensburger Chaussee an und machen dann im Osterende weiter", kündigte Bumb gestern an. Der genaue Zeitplan sieht vor, dass die Fahrbahn zwischen den Kreiseln in der Flensburger Chaussee ab 7 Uhr gefräst und ab zirka 12 Uhr asphaltiert werden soll. Das werde in etwa bis 14 Uhr dauern, sagt Bumb. Danach müsse der Asphalt abtrocknen. Das werde voraussichtlich zwei Stunden in Anspruch nehmen.

Anschließend geht es im Osterende weiter, das bis dahin halbseitig befahrbar bleibt. "Ab 16.30 Uhr müssen wir dann aber voll sperren", so Bumb. Wie viel Zeit die Arbeiten genau in Anspruch nehmen werden "ist immer schwer abzuschätzen", räumt der Mann vom Ordnungsamt ein. Er geht aber davon aus, dass am späten Abend auch das Osterende wieder befahrbar sein wird.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen