Begeisterte Kinder : Ein Schiff im Binnenland

Das neue Spielschiff wurde sofort von den Kleinen geentert.
Das neue Spielschiff wurde sofort von den Kleinen geentert.

Der Kindergarten Wester-Ohrstedt hat ein neues Spielschiff erhalten. Überwiegend wurde das rund 9500 Euro teure Spielschiff durch Spenden finanziert.

shz.de von
09. Oktober 2015, 07:00 Uhr

Die Freude über die Neuanschaffung ist riesengroß. Nach fast zwei Jahren bekam der evangelische Kindergarten in Wester-Ohrstedt ein neues Spielschiff gesponsert. Schon das alte auf dem Spielgelände war bei den Kindern sehr beliebt. „Aus Sicherheitsgründen mussten wir es jedoch 2013 entfernen“, berichtet Einrichtungsleiterin Anke Hansen. Darauf wurde ein Spendenaufruf für ein neues Spielschiff gestartet. Eltern und Freunde des Hauses und die Volksbank-Raiffeisenbank, die Nospa, der Markt-Treff, das Autohaus Asmussen und der Bürgerwindpark Limsholm gaben für das Projekt einen Zuschuss. Somit konnten 9500 Euro eingeworben werden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen