Ein Holzpferd für die Kleinen

Freude bei den Awo- und Kitavertretern  -  und  natürlich den Kindern. Foto: rah Foto:
Freude bei den Awo- und Kitavertretern - und natürlich den Kindern. Foto: rah Foto:

shz.de von
14. August 2013, 03:09 Uhr

Nordstrand | "Tue Gutes und rede darüber" - ein Wahlspruch der immer noch gilt. Großer Jubel brach bei den Kleinen im evangelischen Kindergarten Nordstrand-Odenbüll über ein nagelneues Holzpferd aus. Das hatte die Arbeiterwohlfahrt (Awo) Ortsverband Nordstrand der Einrichtung spendiert. Die erste Vorsitzende, Christa Forme seyn, übergab das gute Stück an Einrichtungsleiterin Gabriela Kuhtz und erklärte: "Wir sponsern regelmäßig zugunsten sozialer Projekte und bei besonderem Bedarf auf der Insel immer wieder gern. Das wird uns dank der Spendenfreudigkeit der Nordstrander auch r möglich." Bereits in den vergangenen Jahren habe der Ortsverband weitergeholfen, wie beispielsweise bei der Anschaffung eines Bällebades. Der zweite Vorsitzende der Awo baute das Pferd zusammen. Noch fehlt ein Name, doch den werden die Kids schon finden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen