zur Navigation springen
Husumer Nachrichten

23. Oktober 2017 | 06:55 Uhr

Hattstedt : Ehrungen beim Sozialverband

vom

Auszeichnungen für Vorstandsarbeit und fünfjähriges Engagement.

shz.de von
erstellt am 10.Mai.2013 | 08:01 Uhr

Hattstedt | Ehrungen standen im Mittelpunkt der Jahresversammlung des Ortsverbandes Hattstedt im Sozialverband Deutschland. Die Vertreterin des Kreisverbandes, Helga Behrendsen, zeichnete für 15-jährige Vorstandsarbeit den Vorsitzenden Fritz Ender, sowie Beisitzerin Ursula Scheffler aus, ferner für jeweils fünfjähriges Engagement die Schriftführerin Ingrid Eckmann sowie Kassenwart Horst Christiansen. Für 15-jährige Mitgliedschaft erhielten Ilse und Horst Christiansen sowie für 25-jährige Treue Johanna Rickertsen, Udo Rickertsen und Hans-Dieter Christiansen Dankesurkunden. In ihrem Grußwort wies Behrendsen auf die erfolgreiche Arbeit der Leiterin der Kreisgeschäftsstelle, Melanie Huhs, und ihres dreiköpfigen Damen-Teams hin. Allein 287 200 Euro Renten-Nachzahlungen konnten 2012 für Mitglieder hereingeholt werden. "Die Lage wird nicht besser. Lassen Sie sich in allen Zweifelsfällen beraten", so ihr Appell.

Bürgermeister Ralf Heßmann, selbst Mitglied, dankte den Ehrenamtlern für ihren engagierten Einsatz. "Ihr lasst die Menschen nicht alleine", so Heßmann. Der Sozialverband werde immer wichtiger, und er sei nicht nur etwas für Senioren. Der Vorsitzende verkündete schließlich, dass aktuell 274 Mitglieder zum Ortsverband dazugehören. Die beiden bunten Nachmittage im vergangenen Jahr seien gut angenommen worden. Höhepunkte waren die Adventsfeier und die Tour nach Sylt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen