Feuerwehr Oldersbek tagte : Ehrung für den Bürgermeister

Ihr Vorstand ist der selbe wie bisher. Das bestimmten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Oldersbek während ihrer Jahresversammlung.

Avatar_shz von
18. Februar 2011, 09:54 Uhr

Oldersbek | Ein sehr gutes Ergebnis: Jeder achte Einwohner ist Mitglied in der Feuerwehr. 45 Aktive, darunter drei Frauen verrichten ihren Dienst. Hinzu kommen zwei Aktive in der Reserveabteilung, 19 Jugendfeuerwehr-Mitglieder und 15 Mann in der Ehrenabteilung. Im Jahresrückblick nannte Wehrführer Dieter Dau-Schmidt unter anderem den Einsatz beim schweren Verkehrsunfall auf der K 135 mit Todesopfern. Es gab auch einen Brandeinsatz. 20 Übungsabende standen auf dem Dienstplan, zudem war die Wehr an verschiedenen

Aktionen beteiligt. Der Feuerwehrball musste aus finanziellen Gründen ausfallen - in diesem Jahr findet er am Sonnabend, 12. März, im Rantrumer "Gasthof Harmsen" statt. Nach dem Dank an Marion Lehmann, Henning Chilcott und Andre Lorenzen vom Festausschuss dann ein Lob: Einige Aktive bestanden die Lehrgänge "Suchen und Retten im Innenangriff", "Gruppenführerlehrgang", "Brandschutzhelfer" und "Verbandsführer". Bürgermeister Karl-Heinz Harder, auch aktives Mitglied, wurde für 40-jährigen Dienst mit dem Brandschutzehrenzeichen in Gold am Bande ausgezeichnet, Hauke Clausen wurde für 30 Jahre, Henning Chilcott für zehn Jahre geehrt. Beförderungen: Vier Mann der Ehrenabteilung dürfen sich jetzt Löschmeister nennen, Jugendfeuerwehrwart Maik Jürgensen wurde zum aktiven Löschmeister ernannt. Die Atemschutzgeräte sind durch neue Lungenautomaten auf den neuesten Stand gebracht, die persönliche Schutzausrüstung ist auf Vordermann und die Sirene auf digitalen Empfang umgestellt.

Am Montag, 14. März, beginnt der für drei Abende angesetzte Erste-Hilfe-Kursus, der auch für alle interessierten Nicht-Mitglieder offen und für den Führerschein-Erwerb Voraussetzung ist. Die Aktion "Saubere Feldmark" ist für den 27. März vorgesehen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen