Tönning : Ehemaliges Klinikgelände: Stadt schließt Vertrag mit Investoren

Avatar_shz von 01. September 2020, 14:24 Uhr

shz+ Logo
Ein kleinerer Teil des ehemaligen Krankenhauses ist bereits abgerissen.

Ein kleinerer Teil des ehemaligen Krankenhauses ist bereits abgerissen.

In dem Vertrag geht es unter anderem um den Weg zum Marktplatz und die Entwässerung.

Tönning | Bereits der Bauausschuss hatte sich in seiner jüngsten Sitzung mit dem städtebaulichen Vertrag zwischen der Stadt Tönning und den Investoren zur Bebauung des ehemaligen Krankenhausgeländes beschäftigt und einen Empfehlungsbeschluss gefasst. Endgültig gaben jetzt die Stadtvertreter ihre Zustimmung zu dieser Vereinbarung. „Es geht darum, dass das Bauvor...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen