zur Navigation springen

Kultur auf den Halligen : Drei Mal Torfrock zum Auftakt

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

Ende Mai startet wieder die beliebte Veranstaltungsreihe „Kultur auf den Halligen“. Zum Auftakt rockt die Gruppe Torfrock den Schafstall auf der Halligwarft – drei Tage lang.

Viele Freunde der Veranstaltungsreihe „Kultur auf den Halligen“ werden sich freuen: „Ende des Monats geht es mit der Kultband Torfrock auf der Hallig Langeneß los“, kündigt Organisator Malte Jochimsen an. Er veranstaltet den Konzertreigen auf den Halligen Hooge und Langeneß bereits im sechsten Jahr – mit stetig steigendem Erfolg. Die „Bagaluten“ von Torfrock rocken gleich drei Tage lang (29., 30. und 31. Mai) den schon legendären Schafstall auf der Warft Hilligenley. Jochimsen hat mit Gerhard Karau, dem Wirt der Gaststätte Hilligenley, wieder einen begeisterten Unterstützer. Die Schafe müssen ihre Winterbehausung räumen und machen die Bühne frei für die Musiker. Mit ihren Songs wie „Beinhart wie‘n Rocker“ oder „Rollo der Wikinger“ begeistern die Rocker aus „Torfmoorholm“ ihre Fans seit 36 Jahren.

Eigens für die Konzerte hat Jochimsen für die Besucher von den Inseln Föhr und Amrum eine Anreisemöglichkeit organisiert. Am 29. und 30. Mai steht das Ausflugsschiff „Eilun“ auf Amrum bereit, die „Hauke Haien“ bringt ihre Gäste am 29. Mai von Föhr zum Konzert auf die Hallig.

Dem Auftakt mit den Torfrockern folgen weitere Veranstaltungs-Höhepunkte. Bereits am 7. Juni ist die Band „Beatles for Sale“ im Schafstall zu Gast. Eine Coverband mit Musik ganz nah am Original. Am 5. Juli heißt es auf zur Hallig Hooge. Dort wartet ein außergewöhnliches Konzertereignis auf die Besucher. „Fools Garden und Wingenfelder“ treten gemeinsam auf. Wenn die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bei der WM in Brasilien das Viertelfinale erreicht und dann an diesem Tag um 18 Uhr antreten wird, müssen die Fans nicht auf die Übertragung verzichten: Jochimsen organisiert ein „Public Viewing“ auf der Hallig: „Das Konzert verpasst keiner, wie ich weiß sind die Musiker auch begeisterte Fans und wollen das Spiel sehen.“

Am 19. Juli ist die Folk-Rock-Band „Glenfiddle“ auf Hooge zu Gast. Im September macht der „Kultur-Express“ auf Langeneß Station. Am 5. Und 6. September kommt „Ray Wilson“ mit seinem „Genesis Classic“-Programm in den Schafstall. Zum Abschluss am 27. September schwadroniert „Werner Momsen“ mit seiner „sprechenden Puppe“ über die Widrigkeiten des Lebens.

Abgesehen von den Fahrten von den Inseln beginnt die Anreise zu den Konzerten im Hafen Schlüttsiel. Das Ausflugsschiff „MS Seeadler“ sticht jeweils um 15 Uhr in See. Näheres und Kartenbestellung unter www.kulturaufdenhalligen.com

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen