Friedrichstadt : Drachenboot-Festival: Meldefrist läuft ab

Den Zuschauern werden an zwei Tagen spannende Rennen in der Stadt geboten.
Foto:
Den Zuschauern werden an zwei Tagen spannende Rennen in der Stadt geboten.

Die Meldefrist für das Friedrichstädter Drachenboot-Festival läuft dieser Tage ab. Am zweiten Wochenende im Juli geht es auf dem Westersielzug, vor dem Klubhaus der Rudergesellschaft, wieder hoch her.

shz.de von
26. Juni 2015, 14:00 Uhr

Die Vorfreude steigt. Am Wochenende 11. und 12. Juli geht das Friedrichstädter Drachenboot-Festival auf dem Westersielzug in seine elfte Runde. Das Organisationskomitee trifft sich seit Jahresbeginn regelmäßig, um das Festival wieder zu einer ganz besonderen Veranstaltung für Teilnehmer und Zuschauer zu machen.

Mitmachen können alle. „Die Teilnehmer haben ganz unterschiedliche Hintergründe. Wir haben hier Teams aus Firmen, Sportvereinen, Freundeskreisen, Straßenzügen, Behörden, Bundeswehr und Polizei und noch viele weitere. Es kann also jeder mitmachen“, berichtet Kim Koltermann. Zu einem Team gehören mindestens 14 Mitglieder, von denen vier weiblich sein müssen. Trommler und Steuerleute werden gestellt. Die Strecke ist mit einer Länge von 250 Metern für Freizeitsportler ideal und auch optisch überaus reizvoll. „Neue Mannschaften sind also immer herzlich willkommen“, lädt Kim Koltermann ein. Wer Lust hat, ein Team zusammenzustellen und zu melden, kann jederzeit Informationen beim Veranstalter bekommen. Ansprechpartner ist Lars Koltermann E-Mail l.koltermann@gmx.de, der seit Jahren für die Rennleitung verantwortlich ist.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen