Bredstedt : Dr. Edgar Techow wiedergewählt

Die Schulverbandsmitglieder mit Dr. Edgar Techow (4.v. l. erste Reihe) und seinem ersten Stellvertreter Dirk Paulsen (3.v.l .).
Die Schulverbandsmitglieder mit Dr. Edgar Techow (4.v. l. erste Reihe) und seinem ersten Stellvertreter Dirk Paulsen (3.v.l .).

Er bleibt an der Spitze des Schulverbandes Mittleres Nordfriesland.

von
14. Juli 2018, 17:00 Uhr

Der bisherige Vorsteher des Schulverbandes Mittleres Nordfriesland, Dr. Edgar Techow, bleibt dem Gremium erhalten. Einstimmige Wiederwahl hieß es für ihn in der konstituierenden Sitzung. Sönnebülls Bürgermeister Christian Christiansen hatte als ältestes Mitglied in der Runde die Wahl geleitet und den wiedergewählen Vorsteher ernannt und vereidigt.

„Als Du vor drei Jahren den Posten übernommen hast, hatten wir schwere Zeiten. Du hast in kürzester Zeit für Ruhe gesorgt und Dich in die Arbeit hineingekniet“, erklärte der ausscheidende Stellvertreter Peter Tücksen. Was viele nicht für möglich gehalten hätten, habe Dr. Techow geschafft, nämlich die 3-B-Schule zu installieren, Schulleitungen an einen Tisch zu bringen und durch persönliche Ansprachen vieles auch intern regeln können. „Nun können wir getrost in den Ruhestand gehen. Wir wünschen Dir eine glückliche Hand und weiterhin ein konstruktives Miteinander im neuen Gremium“, so Tücksen weiter.

Die Vereidigung seiner neuen Stellvertreter nahm dann Dr. Techow vor. Gewählt wurden von der Versammlung zum ersten Stellvertreter Dirk Paulsen (Bordelum) sowie in Abwesenheit zur zweiten Stellvertreterin Sonja Gindler (Langenhorn).

Verabschiedet wurden die bisherigen Gremiumsmitglieder Peter Tücksen, Heinrich Bahnsen, Manfred Bütter, Ernst-Peter Carstensen, Dörte Christiansen, Broder Corinth, Antje Hansen, Knut Jessen, Dieter Paulsen, Hans-Jakob Paulsen, Andreas Petersen, Horst Petersen, Diedrich Sönksen, Werner Sutter und Helga Ziegler.

Verpflichtet wurden, soweit sie anwesend waren: Manfred Peters (Ahrenshöft), Olaf Held (Almdorf), Bernd Wolf (Bargum), Ralf Kille (Bohmstedt), Christian Schmidt, Ralph Ettrich (Bredstedt), Claus Lass, Niels Braczek (Breklum), Peter Reinhold Petersen (Bordelum), Tim Friedrichsen, Kay Matthiesen (Drelsdorf), Peter Jessen (Goldebek), Waltraud Schnoewitz (Goldelund) Tanja Carstensen (Högel), Reiner Hansen, Frank Thomsen (Joldelund), Hans-Günter Thordsen (Kolkerheide), Olde Oldsen (Langenhorn), Matthias Rugullis (Lütjenholm), Claudia Weinbrandt (Ockholm), Dirk Albrecht (Reußenköge), Christian Christiansen (Sönnebüll), Bendix Asmussen (Struckum), Sabine Nahnsen (Vollstedt). In den Hauptausschuss beriefen die Mitglieder Dr. Edgar Techow (als Vorsitzender), Ralf Kille, Olaf Held, Olde Oldsen, Dirk Paulsen, den Finanzausschuss Kay Matthiesen (Vorsitzender, Hans Günter Thordsen, Dirk Albrecht, Ralph Ettrich, Manfred Peters, Sonja Gindler Bendix Asmussen, sowie Bauausschuss Claus Lass (Vorsitzender), Matthias Rugullis, Peter Jessen, Bernd Wolf und Niels Braczek.





zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen