Bredstedt : Diebstahl: Zwei Kabeltrommeln von Baustelle gestohlen

Unbekannte haben von der Baustelle des neuen Kindergartens Kabeltrommeln gestohlen.

Avatar_shz von
15. März 2019, 13:17 Uhr

Unbekannte Täter haben sowohl in der Nacht vom 6. auf den 7. März als auch vom 13. auf den 14. März den Rohbau des neuen Bredstedter Kindergartens in der Broder-Lorenz-Nissen-Straße betreten und dort mindestens zwei Kabeltrommeln gestohlen.

Die Polizei beschreibt diese wie folgt: schwarze Kunststoff-Trommeln der Marke Electron mit jeweils einem grünen, 40 Meter langen Kabel mit der Firmenaufschrift der geschädigten Baufirma aus Sönnebüll; Wert je Trommel: etwa 150 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Bredstedt unter Telefon 04671/96056 in Verbindung zu setzen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen





 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert