zur Navigation springen
Husumer Nachrichten

21. Oktober 2017 | 21:53 Uhr

Die schnellsten Eierläufer von Garding

vom

shz.de von
erstellt am 11.Mai.2013 | 03:59 Uhr

GArding | Männer und Jungen, die mit einem Löffel darauf ein Ei balancierend die Enge Straße hochrennen - dieses Bild bietet sich einmal jährlich in Garding. Sieger des Ei-Renn-Man 2013 ist Paul Manthey. Er benötigte 22,26 Sekunden für die 120 Meter lange Strecke zum Marktplatz.

Nach dem ersten Rennen gegen den Ausrichter Rainer Martens, der den undankbaren vierten Platz belegte, stand der Sieger bereits fest. Zum vierten Mal fand diese Veranstaltung statt, zum zweiten Mal durften auch Jungen im Alter unter 14 Jahren ihre Geschicklichkeit beim Ei-Renn-Männchen unter Beweis stellen. Carl-Leonard von Münster holte sich den Titel. Angefeuert wurden die Wettläufer von zahlreichen Zuschauern und Sportreporter Günter-Peter Ploog, der das Spektakel moderierte. Nach einer Stunde standen die Ergebnisse fest. Die Platzierungen Ei-Renn-Man: 1. Paul Manthey, 2. Lars Aden (26:39), 3. Dirk Plagemann (26:92). Ei-Renn-Männchen: 1. Carl-Leonard von Münster (34,63), 2. Sascha Herzberg (36:45), 3. Jannes Seemann (39:98).

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen