Vom Stand-up Paddling bis zur Schiffsbesichtigung : Die maritime Seite der 38. Husumer Hafentage

Avatar_shz von 16. August 2019, 20:04 Uhr

shz+ Logo
Stand-up Paddling wird als Sportart immer beliebter.

Stand-up Paddling wird als Sportart immer beliebter.

Der Name ist Programm – und so bieten die Husumer Hafentage am Wochenende auch jede Menge Höhepunkte auf dem Wasser.

Husum | Die Meile ist nicht alles – und es heißt ja schließlich auch nicht Meilentage: Als maritimes Fest bieten die 38. Husumer Hafentage natürlich nicht nur an Land, sondern auch auf dem Wasser ein interessantes Programm. Wer nicht unbedingt auch im Nass einen festen (Schiffs-) Boden unter den Füßen benötigt, kann sich vielleicht für die Sportart Stand-up P...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen