zur Navigation springen
Husumer Nachrichten

24. Oktober 2017 | 00:51 Uhr

Auktion in Behrendorf : Die besten Holsteiner

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

Rund 90 Spitzenfohlen kommen „unter den Hammer“. Die Auswahl-Kommission verspricht Nachwuchs aus allerbesten Stämmen mit hoch interessanten Vätern.

shz.de von
erstellt am 25.Sep.2014 | 15:00 Uhr

Das letzte Septemberwochenende steht traditionsgemäß im Zeichen der Holsteiner Auktionsfohlen. In diesem Jahr sind es rund 90 ausgewählte Fohlen aus allerbesten Holsteiner Leistungsstämmen, die am Sonnabend (27.) in Behrendorf (Auktionsbeginn: 17 Uhr) und am Sonntag (28.) in Elmshorn (12 Uhr) „unter den Hammer“ von Uwe Heckmann kommen.

Der Nachwuchs hat die Kommission durch ein korrektes Exterieur und seine Bewegungsqualitäten überzeugt. „Es ist uns gelungen, Fohlen aus allerbesten Stämmen mit hoch interessanten Vätern für die Auktionen zu sichern“, betonte Norbert Boley, Geschäftsführer der Abteilung Hengsthaltung und Vermarktung in Elmshorn nach der Auswahlreise.

Casall (Ask) stand vor zwei Wochen bei den Weltreiterspielen im französischen Caen im Mittelpunkt. Er hatte unter Rolf-Göran Bengtsson das Finale der besten Vier erreicht. Dass er auch zu einem der gefragtesten Vererbern zählt, untermauert der Caretino-Sohn nicht nur mit den 16 Fohlen, die für beide Auktionen angenommen worden sind, sondern auch mit erfolgreichen Zuchtpferden: Siegerstuten wie gekörte Hengste.

 

 

www.holsteiner-verband.de

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen