zur Navigation springen
Husumer Nachrichten

20. Oktober 2017 | 00:03 Uhr

Pellworm : Deutsche Meister von der Insel

vom

Floorball-Team der Hermann-Neuton-Paulsen-Schule bei der Rückkehr begeistert empfangen

shz.de von
erstellt am 18.Mai.2013 | 09:08 Uhr

Pellworm | Der sensationelle Ausgang der Exkursion der Pellwormer Floor-Baller nach Hamburg hat auf der Insel wie ein Blitz eingeschlagen. Entsprechend war der Empfang bei der Rückkehr. Ein über die Toppen geflaggtes Schiff brachte die neuen Deutschen Meister zu Ihren Eltern, Freunden und Fans auf die Insel, wo sie durch einen Spritzbogen der Feuerwehr hindurch mussten, ehe sie in die Arme ihrer Lieben gelangten.

Nach dem Einfahren des Landesmeister-Titels im März (wir berichteten) folgte die Einladung zum Deutschen Schüler-Cup im Floorball an die Pellwormer Schüler. Die Schulmeisterschaft wurde zeitgleich mit den U-19 Weltmeisterschaften in der Sporthalle Hamburg ausgetragen. Weil zu der Zeit alle Herbergsplätze in Hamburg ausgebucht waren, mussten die Pellwormer Spielerinnen und Spieler mit ihren Betreuern Walter Herrig, Georg Cornilsen und Trainer Holger Mumm zunächst nach Glückstadt fahren und die Gruppenspiele im K.-o.-System in der Sporthalle Eppendorf absolvieren. Das Finale bestritten die Mannschaften von Brandenburg und Pellworm. Zwischen der Weltmeisterbegegnung der U-19-Mannschaften Finnland gegen Lettland und Schweden gegen die Schweiz traten die Pellwormer Mädchen und Jungen vor großem Publikum in der Arena gegen die Mannschaft von Rangsdorf an - und holten den deutscher Meister-Titel nach einem 2:1 Sieg. Als nächstes planen die Mädchen- und Jungen von der Hermann-Neuton-Paulsen-Schule Pellworm die Teilnahme in der U-17 Verbandsliga.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen