Sonnenschein im Norden : Der Frühling schwächelt – noch!

Hochbetrieb auf der Seebrücke in St. Peter-Ording.
Hochbetrieb auf der Seebrücke in St. Peter-Ording.

Gestern (10. April) war der bisher schönste Tag des Jahres in Schleswig-Holstein.

shz.de von
11. April 2015, 08:00 Uhr

Der Frühling ist angekommen – oder doch nicht? Strahlender Sonnenschein sorgte gestern für den bislang schönsten Tag des Jahres in Schleswig-Holstein. Doch schon heute wird die gute Laune getrübt: Viele Wolken, Wind und Regenschauer sind angesagt. Und es wird wieder kälter. Da heißt es durchhalten, denn ab Dienstag versprechen die Meteorologen wieder viel Sonne und Temperaturen bis 20 Grad. Touristen und Einheimische nutzten in St. Peter-Ording jedenfalls den gestrigen Sonnentag schon mal zu einem Strandspaziergang und bevölkerten die Seebrücke fast so dicht wie in der Hochsaison.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen