Museen in Nordfriesland : Der doppelte Blockbuster

23-1861369_23-55417960_1384516728.JPG von 20. November 2018, 11:54 Uhr

shz+ Logo
Fläche C von Michael Mattern.
1 von 3

Fläche C von Michael Mattern.

Das neue Programm des Museumsverbundes Nordfriesland für 2019 startet mit Retrospektive des Werks von Michael Mattern.

Uwe Haupenthal bedient sich eines Begriffs aus der Kinosprache, um deutlich zu machen, wie sehr sich das Jahresprogramm des Museumsverbundes Nordfriesland für 2019 von den vorherigen unterscheidet. „Wir zeigen diesmal gleich zwei Blockbuster“, plaudert dessen Geschäftsführer aus dem Nähkästchen. „Zum einen ist da eine umfassende Retrospektive des Werk...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen