„Horch und Guck“ : Der Bundesnachrichtendienst verlässt Husum

shz_plus
Durch die Satellitenaufnahmen von Google Earth lassen sich die Gebäude auf dem BND-Gelände gut erkennen. Auf den Flächen rechts von ihnen, die auf dieser Aufnahme noch frei sind, werden derzeit die Grundstücke für das Baugebiet Hockensbüll erschlossen, außerdem hat hier in der Zwischenzeit die Gewoba neu gebaut.
Durch die Satellitenaufnahmen von Google Earth lassen sich die Gebäude auf dem BND-Gelände gut erkennen. Auf den Flächen rechts von ihnen, die auf dieser Aufnahme noch frei sind, werden derzeit die Grundstücke für das Baugebiet Hockensbüll erschlossen, außerdem hat hier in der Zwischenzeit die Gewoba neu gebaut.

Nur noch wenige Mitarbeiter des BND sind in der Station am Norderwungweg in Husum vor Ort. Was aus dem Gelände wird, ist unklar.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

von
12. August 2018, 08:00 Uhr

Husum | Es hat sich ausgehorcht und -geguckt: Vergangenen Monat hat der Bundesnachrichtendienst (BND) die Arbeit in seiner Außenstelle im Norderwungweg – Tarnbezeichnung: Bundesstelle für Fernmeldestatistik; im V...

Huusm | sE hta icsh trhauchoegs und g-tekgc:u ggerenenVna tMnao hat der hndBsdhectusatnerciienn N)(DB die tAberi ni irsene tßsleAulnee mi rNowegnduewrg – e:ebrgcnanTzunhi edBlleussten rüf dtkiFesmt;esatrlnie mi odlsuVmkn hcr„Ho dun cuG“k nnntage – ffloeizil egestlnlt.ei ieD eseitnm der estin 105 ritaberiMet tbeneair wesncnihiz im nenue iDszntstei esd BDN in irMeintBet,-l gienei deilhrenseimGet sdni rdietez hocn „mti dre kiAnlwcubg erd anLstcegheif in Hsmuu gbäc“,fstieht iew ide leBess-slerDtNPe eäbttst.ig

sWa wird asu emd äGd?enle

Wsa mit dem gut eriv Hrekta ßeorng dnläeeG rpsaneise t,eknön übrdaer hat csih dei ttaSd Hsmuu in irehm 0620 nffrtectihölenve skcSnlpttKtnateg-wuozndie nchso almein ennekdGa e.gmhact hcuA adsmal nsatd s,fet dssa dei Anleag hnescgselso enrwed soll – unr ,wann war ocnh luan.rk Man gign aodnv a,us ssda dei anot,iSt die in mesedi paPeri red heewBdrsnu eruotzgedn rwdi, ohlw lnheinabr onv zi,ew ired neJarh gfenguebae wd.ir admNhce mi Enickzttlekugosnpnw ied Säentkr vsik„Eleux( eL“,ag etavitr„stak e)e“nEsmlb und äenwcShch clm)snkhat„D(uze“ erd Aleang twteeber doernw nd,is aettul edi esfmsaeeausznndm wgeeurtnB nud lgeu,fHngslenmduphan sda dleänGe imt red amlads hcon nenndrezegna ewdeanGiugb-loS bis 5120 ngseeamim als aorno„sWtnthd une uz nwcntel.eik inE ebnetwtwebIdere nnötek rehi mzu Srtat .lgreof“en

ieeDs Ieed derfüt sich obltüehr b,eanh eid dtSat Humsu bgehtftäics sihc unn ueentr tim dem ndcusktüGr. reD NBD rwdi ied cLhaeingtfse dnEe ptmebeSre an edi nssatBndlutea frü bfaiblminenmgoeaIu a(m)Bi rbneebegü. retLezet hta nocsh meilan mti dem hRausta konttKa n,nmmoeafeug um rtuen meerdna zu nä,lrek bo mHsuu edi tehinsgfcLea ovm Bdun nekufa wi.ll ssAennotn iwdr eis na ned ihetbeHöndsncte eerv.giettsr eiW eliv rde udnB rüf das enedälG ni tegur gaeL hanbe me,hötc nank nma eib red Bmia rlgndlasie noch intch sg.ane

Nru so iv:el oeSllt ide tatSd lieeswisepesib nla,pne rdto hSiowenzlongnau zu neabu, dann neötnk der Bndu irh das endäeGl owlh grgnvstetiü ,leasnürebs gsat duamnRy ra,gK red bie dre maBi ni dnaodchrslueNdt frednürhfdee für edn fVkeuar tzsäuidgn ti.s Eeni Iede, ied eCtmashBa-fu gJrö nhndeicSliw ihnct bntgeudni ee:bugürzt gnaeDeg pcehsär euntr emdr,nea sads ide ganelA unter zlkatcnDheums steht nud assd auhc die Lgea incht rlhiwcki üfr edn ielnozsa ngWabhosuun engeteig rcin:eeseh aDnn„ ähntte irw da eardnßu neie nSnlsi“teeaigltdel.u

irtrietaebM nedwre an deneran tSotnnrdea tesgitnzee

sAu wScdiinhsnle Sicth wräe es zstuchnä nvnilos,l icsh sda deeGänl ctdesnähm bie meein tmOesirntr ahuscnzuane und nand nemsgmaie tim erd maBi uz nbr,aete asw dotr ntesnethe önnet.k oS sie zeredit auch ticnh idinetvfi rka,l ehlewc lieubach gtuNnuz fua edm delGenä gchmöil .its rWi„ rwnede snu ni uRhe dimat easf.sn“eb

ieEn enalD,dei sib wnan dei adStt heneitendcs abhne sms,u ob esi ovm skohcrVuertaf crueaGbh mhac,t gbti es .cinth Wi„r lnwelo nru ch,nti adss es llauz enlga lree etsh“t, ntkäcsrh Kgar e.ni

Und saw trsapies mti edn ,tnbMereitrai edi tcihn nhca einrBl hmneuzei ?loewln rüF semt„ietbm retrbnniteMaeini udn tearritbeMi“ ehba anm dweneneunVrg an nrednea aroetSndnt nd.ugefne reteilVen„z nwduer biem Sruhoessnignacprel ägrAegrnsfövueutsl bagsnoecshles erod onv red gtöhMilciek sed gveoornngeez hdtnesRsua rebchGau m“,chgeat ßeiht es mvo -DerhBSeprcN.

zur Startseite