Windstrom zu Wasserstoff : „Das ist der Einstieg in die Planung“

Avatar_shz von 20. Juni 2019, 15:37 Uhr

shz+ Logo
Westlich der Dörpumer Biogasanlage: Auf dieser Fläche soll künftig ein Elektrolyseur betrieben werden.
Westlich der Dörpumer Biogasanlage: Auf dieser Fläche soll künftig ein Elektrolyseur betrieben werden.

Die Gemeinde Bordelum ebnet mit der Aufstellung der F-Plan-Änderung den Boden für das Sondergebiet Elektrolyse.

Bordelum | Zukunftsweisende, baurechtliche Beschlüsse brachten die Vertreter der Gemeinde Bordelum in ihrer jüngsten Sitzung einstimmig auf den Weg: die Aufstellung der 30. Änderung des Flächennutzungsplanes für das Gebiet südlich der Ortslage Dörpum, westlich der Biogasanlage (Glücksburger Weg 1 b), südlich des Wäldchens in einer Größe von etwa 1000 Quadratmeter...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen