zur Navigation springen

Die Sonne lachte : Das ganze Dorf feiert Kinderfest

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

Das Kinderfest in Oster-Ohrstedt hat sich mittlerweile zu einem echten Dorffest entwickelt. Daher beteiligten scih auch die Sportschützen und die Freiwillige Feuerwehr an den vielen Spielen.

Auch diesmal trotzte das Dorf- und Kinderfest in Oster-Ohrstedt dem Wetter. Denn entgegen aller Vorhersagen blieb der Nachmittag fast trocken, nur wenige Tropfen fielen vom Himmel. Somit war der Grundstein für einen unterhaltsamen Nachmittag gelegt. Die Kinder und Jugendlichen kamen bei den Spielen voll auf ihre Kosten. Denn es war nicht nur Geschick wie beim Galgenkegeln, sondern auch Ausdauer und Ehrgeiz gefragt. Ein gutes Auge und eine ruhige Hand mussten die Jungs ab zwölf Jahren unter Beweis stellen. Sie durften unter der Obhut der Spartenleiterin der Sportschützengruppe Ohrstedt, Rita Henningsen-Dölling, im Schützenkeller ihr Talent beweisen. Die jüngsten Teilnehmer tobten sich auf der Spielwiese aus, wo wieder eine Kisten-Rollbahn bereit stand. Die Freiwillige Feuerwehr sorgte mit Wasserspielen für spannenden Spielspaß. Und wer wollte, durfte einen Blick in das Löschfahrzeug werfen, was besonders gut bei den Kleinen ankam. Vor der Preisverteilung standen sämtliche Spiele zur freien Verfügung, wer wollte konnte eine Kutschfahrt durch Oster-Ohrstedt machen und für die Hungrigen gab es Torte, Kuchen und Waffeln sowie später auch Stockbrot.

Sieger des Tischkicker-Turniers wurden Levin Hansen und Thade Schultz, die voller Stolz den Pokal entgegen nahmen. Außerdem standen die Majestäten der jeweiligen Altersgruppen fest: Vier bis fünf Jahre: Victoria Behm und Marek Zillmer, sechs bis sieben: Finja Pietrickund Tyler Jacob, acht bis neun: Hannah Liedtke und Linus Hansen, zehn bis elf: Anna Merle Greve und Nico Häußler sowie ab zwölf Jahren: Lena Ahrens und Timon Keden.

Nach der Siegerehrung und Preisverteilung, gab es Leckereien vom Grill, bevor der Abend mit einem gemütlichen Beisammensein ausklang. Die Veranstalter sind sehr zufrieden und dankten allen Helfern und Unterstützern.

zur Startseite

von
erstellt am 26.Aug.2013 | 14:19 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen