zur Navigation springen

TSV Husum mit Fitness-Angebot : Damit es nicht beim guten Vorsatz bleibt

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

Laut Umfrage geht jeder Zweite mit dem Vorsatz, sich mehr bewegen zu wollen, ins neue Jahr. Der TSV Husum 1875 möchte Sportmuffeln mit einem breit gefächerten Fitness-Angebot auf die Sprünge helfen.

shz.de von
erstellt am 03.Jan.2014 | 07:00 Uhr

Wer kennt das nicht? Ein Jahr ist zu Ende, die Leckereien des Weihnachtsfestes haben ihre Spuren hinterlassen und so manch einer fasst gute Vorsätze wie diesen: Ab sofort wird wieder mehr Sport getrieben. Laut einer Forsa-Umfrage nimmt sich jeder Zweite vor, künftig weniger Stress zu haben und mehr Zeit mit seinen Liebsten zu verbringen. Ebenfalls die Hälfte aller Befragten gab zu Protokoll, sich öfter sportlich betätigen zu wollen. Und jeder Dritte möchte abnehmen. Diese Absichtserklärungen wiederholen sich jedes Jahr aufs Neue, halten jedoch meistens nicht allzu lange an – das Durchhaltevermögen lässt grüßen.

Sport kann alle diese Vorsätze positiv beeinflussen. Stress lässt sich hervorragend dadurch abbauen, dass aktiv Sport getrieben und damit ein Ausgleich zur Hektik des Arbeitsalltags geschaffen wird. Sportlerinnen und Sportler können einfach mal abschalten und der körperlichen Fitness etwas Gutes tun. Dazu gibt es diverse Angebote beim TSV Husum 1875 – angefangen zum Beispiel beim Workout für Bauch, Beine und Po über After-Work-Fitness, Wirbelsäulengymnastik, Pilates, Yoga und Nordic Walking bis hin zu Zumba und vielem anderem mehr.

Mehr Zeit mit der Familie und Freunden zu verbringen, das ist ein äußert wichtiges Ansinnen. Durch den schnelllebigen Alltag bleibt immer weniger Zeit für die wirklich wichtigen Angelegenheiten. Im Sportverein wird Wert darauf gelegt, dass Menschen mit gleichen Interessen zusammenkommen und in der Gemeinschaft aktiv sind. Sport treiben macht am meisten in Gemeinschaft Spaß. Die Gruppen des TSV sind immer hocherfreut, wenn neue Teilnehmer hinzukommen – entsprechend herzlich ist die Aufnahme. Auch im Vereinsheim kommt man gerne zusammen, um sich dort auszutauschen und eine gemeinsame Zeit zu verbringen. „Letzten Endes ist es auch immer schön, Freunde, Verwandte und Bekannte mitzunehmen, damit das gemeinsame Sport treiben noch angenehmer wird“, weiß TSV-Geschäftsführer Henning Jessen.

Mannschaftssportarten gibt es in der Adolf-Brütt-Straße 2 ebenfalls in großer Anzahl. Das Team verkörpert ein gemeinsames Ziel, bringt eine gemeinsame Leistung – und damit werden auch Erfolge gemeinsam gefeiert und unvermeidliche Niederlagen gemeinsam verarbeitet. Als Ballsportarten, die beim TSV auf hohem Niveau angeboten werden, sind besonders Basket-, Floor-, Hand- oder Volleyball zu nennen.

Darüber hinaus möchte der TSV im neuen Jahr auch wieder neue Angebote machen, um das Gesamtprogramm weiterhin attraktiv zu gestalten. So werden Schwimmkurse für Erwachsene sowie Tabletop- und Brettspiele neu eingerichtet. Die Planungen für die neue Steel-Dart-Gruppe sind ebenfalls im vollen Gange.

Das Angebot des TSV Husum 1875 ist sehr breit aufgestellt und kann jederzeit im Internet unter www.tsvhusum.de oder im Sport-Magazin des Vereins eingesehen werden. Zudem steht die Geschäftsstelle bei Fragen rund um die Sportarten und Angebote des TSV unter Telefon 04841/61444 oder per E-Mail unter der Adresse info@tsvhusum.de zur Verfügung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen