Kreis Nordfriesland : Corona-Verdachtsfall an der Berufsschule Niebüll

Avatar_shz von 23. September 2020, 21:08 Uhr

shz+ Logo
Testen steht jetzt im Mittelpunkt der Arbeit des nordfriesischen Gesundheitsamtes.

Testen steht jetzt im Mittelpunkt der Arbeit des nordfriesischen Gesundheitsamtes.

Der Kreis Nordfriesland hat häusliche Quarantäne und Tests angeordnet - für die Mitschüler gibt es nun Distanzunterricht.

Nordfriesland | An der Beruflichen Schule Niebüll gibt es einen begründeten Corona-Verdachtsfall. Für die betroffene Person wurden häusliche Quarantäne und ein Test angeordnet. Das Testergebnis steht noch aus und wird bis Ende der Woche erwartet. Das teilte der Kreis Nordfriesland am Abend mit. Auf Empfehlung des Kreisgesundheitsamtes wurden die Kohorten, zu der die P...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen