Handwerk in Nordfriesland : Corona-Krise: Privatkunden sagen Handwerkern ab – aus Furcht vor Ansteckung

Avatar_shz von 20. April 2020, 17:09 Uhr

shz+ Logo
Haarwäsche mit Mundschutz: Friseurmeisterin Marlies Steckel übt fürs Foto mit ihrem Mann Italo Steckel eine der vom Zentralverband vorgeschlagenen Maßnahmen.

Haarwäsche mit Mundschutz: Friseurmeisterin Marlies Steckel übt fürs Foto mit ihrem Mann Italo Steckel eine der vom Zentralverband vorgeschlagenen Maßnahmen.

Aus Sorge vor Ansteckung oder wegen finanzieller Sorgen stoppen Privatleute ihre Aufträge ans Handwerk.

Husum | Marlies Steckels Augen strahlen. Sie schaut über den Mund-Nasen-Schutz, den sie für die Dauer unseres Gesprächs trägt. Die Bredstedter Friseurmeisterin freut sich über Stammkunden, die einfach mal so anrufen und fragen, wie es ihr denn geht. Denn die Fri...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen