Immenstedt : Corona: Jugendliche organisieren Grußaktion für Alleinstehende

Avatar_shz von 14. Mai 2020, 12:22 Uhr

shz+ Logo
Das neunköpfige Team des Jugendgemeinderats mit ihrem Vorsitzenden Oskar Hansen (3. v. l.) hat sich eine vorbildliche Aktion ausgedacht.
Das neunköpfige Team des Jugendgemeinderats mit ihrem Vorsitzenden Oskar Hansen (3. v. l.) hat sich eine vorbildliche Aktion ausgedacht.

Mit Bollerwagen und Anhänger überrascht der Jugendgemeinderat mehr als 100 Haushalte mit Grüßen und kleinen Geschenken.

Immenstedt/Ahrenviöl | Erst seit einem knappen halben Jahr im Amt macht der neu installierte Jugendgemeinderat in Immenstedt schon mit einer besonderen Aktion auf sich aufmerksam. Wir haben uns überlegt, wie wir den älteren und alleinstehenden Einwohnern einen freundlichen Gruß übermitteln können.  „Wir haben uns überlegt, wie wir den älteren und alleinstehenden Einwohnern ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen