Corona-Krise in Nordfriesland : Corona-Infizierte auf Dienstbesprechung: Grundschule Rantrum bleibt vorerst geschlossen

Jonna frei.jpg von 09. August 2020, 08:24 Uhr

Alle Lehrer wurden am Sonntagmorgen getestet, der Kreis übernimmt während des Schulausfalls die Betreuung der Kinder.

Rantrum | Bei einer Mitarbeiterin der Grundschule Rantrum (Kreis Nordfriesland) wurde am Samstag eine Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen. Wie der Kreis mitteilt, hatte die Frau vor Kurzem an einer Dienstbesprechung teilgenommen, wo sie Kontakt zu anderen an der Schule tätigen Personen hatte. Alle aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus in unserem Livetic...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen