Ahrenshöft : Chroniken für die Konfirmanden

Avatar_shz von 03. Mai 2019, 12:14 Uhr

shz+ Logo
Eine schöne Tradition: Bürgermeister Manfred Peters (re.) überreicht den Konfirmanden (v. l.) Rune Clausen, Mara Christiansen, Jolina Petersen, Svenja Carstens, Lars Petersen und Celina Marxen als Geschenk der Gemeinde die Dorfchroniken.
Eine schöne Tradition: Bürgermeister Manfred Peters (re.) überreicht den Konfirmanden (v. l.) Rune Clausen, Mara Christiansen, Jolina Petersen, Svenja Carstens, Lars Petersen und Celina Marxen als Geschenk der Gemeinde die Dorfchroniken.

Mit dieser Geste begrüßt Bürgermeister Manfred Peters traditionell die jungen Leute im Kreise der Gemeindemitglieder.

Ahrenshöft | In der kleinen Gemeinde Ahrenshöft wird seit eh und je mit der Ehrung der Konfirmanden eine ebenso wertschätzende wie (soweit bekannt) einzigartige Tradition gepflegt. Es ist so etwas wie ein gemeindlicher Initiationsritus. Denn die Jugendlichen werden persönlich zur Sitzung der Gemeindevertretung eingeladen, um alsdann in feierlichem Rahmen offiziell ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen