Mutmaßlicher „Boystown“-Leiter : Christian K. war Jugendtrainer in Tönning: Das sagt der Vorsitzende des Fußballvereins

Avatar_shz von 05. Mai 2021, 17:31 Uhr

shz+ Logo
Christian K. soll einige Jahre in einem Haus in der Gemeinde Groven in Dithmarschen gelebt haben. Jetzt wurde er in Paraquay verhaftet.
Christian K. soll einige Jahre in einem Haus in der Gemeinde Groven in Dithmarschen gelebt haben. Jetzt wurde er in Paraquay verhaftet.

Christian K. war viele Jahre Mitglied im IF Tönning, trainierte unter anderem die C-Jugend.

Tönning | Tief erschüttert ist der Vorsitzende von IF Tönning, Dieter Mölck, was er über die mutmaßlichen Taten des ehemaligen Mitglieds Christian K. erfahren hat: Dieser soll Chef der zerschlagenen Kinderporno-Plattform Boystown gewesen sein. Jetzt wurde er in Paraguay, wo er etliche Jahre gelebt hat, festgenommen. Auf der Darknet-Plattform wurden Bildern von ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen