zur Navigation springen
Husumer Nachrichten

21. Oktober 2017 | 09:24 Uhr

Chance für Unternehmen

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

shz.de von
erstellt am 30.Sep.2013 | 00:31 Uhr

„Wir wollen, dass mehr Unternehmen die Potenziale von Menschen mit Behinderungen erkennen und mit Hilfe der zahlreichen Unterstützungsmöglichkeiten Arbeitsplätze mit Menschen mit Handicap besetzen“, betont Sozialministerin Kristin Alheit. Daran wirken im Aktionsbündnis Schleswig-Holstein der Unternehmensverband Nord, die Bundesagentur für Arbeit, das Ministerium sowie die Kreise NF und Schleswig-Flensburg mit (www.aktionsbuendnis-sh.de). In Kiel wurde nun erstmals die mit je 15 000 Euro dotierte „BEM Prämie“ für hervorragendes betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) an fünf Unternehmen verliehen, darunter das Theodor-Schäfer-Berufsbildungswerk in Husum. Der Laudatio ist zu entnehmen, dass das TSBW überzeugend aufzeigen konnte, wie Entwicklungen im BEM-Prozess wachsen, sich verändern und immer wieder den Bedürfnissen und Kapazitäten angepasst werden müssen. Die Prämie nahm Dr. Katharina Feldmann vom Ärztlichen Dienst des TSBW entgegen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen