Husum : Buntes Treiben rund um die Tine

Hier probiert sich Iven Jönck am historischen Handwerksgerät.
Hier probiert sich Iven Jönck am historischen Handwerksgerät.

Der Kunsthandwerkermarkt und der verkaufsoffene Sonntag lockten viele Besucher nach Husum.

von
30. September 2018, 20:05 Uhr

Eine Attraktion für die ganze Familie bot der Kunsthandwerkermarkt rund um die Tine am Wochenende. Auf den Wippdrehbänken von Dag Wixforth konnten eigene Holzdrechselarbeiten hergestellt werden. Auch der verkaufsoffene Sonntag verlief zur Zufriedenheit aller – trotz der ebenfalls verkaufsoffenen Konkurrenz in anderen Städten Schleswig-Holsteins. „Das Wetter hat gepasst und wir hatten eine gute Kundenfrequenz“, so Werbegemeinschafts-Sprecher Peter Cohrs. „Und die hatten nicht nur Spaß am Gucken, sondern auch am Einkaufen.“

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen