Bauarbeiten : Bundesstraße in Bredstedt gesperrt

Es wird eng in Bredstedt: Die Asphaltdecke der Eisenbahnstraße und der Niebüller Straße muss erneuert werden.
Foto:
Es wird eng in Bredstedt: Die Asphaltdecke der Eisenbahnstraße und der Niebüller Straße muss erneuert werden.

Autofahrer müssen in Bredstedt mit massiven Verkehrsbehinderungen rechnen. Der Grund: Der Asphalt auf der B 5 wird erneuert.

shz.de von
24. September 2015, 19:30 Uhr

Seit Anfang September wird der Asphalt auf der Bundesstraße 5 erneuert. Um die Deckschicht auf der Eisenbahnstraße und der Niebüller Straße aufzutragen, muss dieser Bereich voll gesperrt werden. Das teilt der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr mit. Die Vollsperrung beginnt am Sonnabend, 26. September, um 13 Uhr und endet am Montag, 28. September, um 4 Uhr morgens. Zusätzlich muss der Bereich vor dem Bahnhof bereits ab Freitag, 25. September, gesperrt werden. Die Umleitung ist ausgeschildert. Für die An- und Abreise zu den Inseln und Halligen wird dringend empfohlen, den Bereich weiträumig zu umfahren.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen