Buhnensystem wird ausgebaut

 Foto: heinrichs Foto:
Foto: heinrichs Foto:

shz.de von
25. Mai 2013, 03:59 Uhr

Gröde | Die Warften auf Gröde befinden sich in gutem Zustand. Das war das Ergebnis der Warftschau auf der Hallig. Allerdings stellten die Fachleute an Deckwerken und Sielbauten Mängel fest. So zeigen sich Schadstellen in der Mörtelverklammerung an der West- und Südseite. "Eine Nachverklammerung erfolgt", kündigte Dieter Schultz, Baubetriebsleiter des Landesbetriebs für Küstenschutz an. Bürgermeister Volker Mommsen mahnte den Ausbau des Buhnensystems an der Südseite an. "Das Genehmigungsverfahren läuft, den Baubeginn streben wir für das kommende Jahr an", erklärte Schultz.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen