Tönning : Bürgermeister-Wahl: Plakatwahlkampf mit Nachspiel

Avatar_shz von 29. Oktober 2020, 16:25 Uhr

shz+ Logo
Die Plakatgröße und -anzahl von Dorothe Klömmer war in die Kritik geraten.

Die Plakatgröße und -anzahl von Dorothe Klömmer war in die Kritik geraten.

Die Beschwerden von SPD und SSW wegen Dorothe Klömmers Plakaten waren auch Thema im Hauptausschuss.

Tönning | Die Stimmung in der jüngsten Sitzung des Hauptausschusses von Tönning ging beim Tagesordnungspunkt „Verschiedenes“ eher in Richtung Keller. Stein des Anstoßes war für die SPD- und SSW-Fraktionen der Bericht in den Husumer Nachrichten vom 21. Oktober zur Wahlwerbung der kandidierenden Bürgermeisterin Dorothe Klömmer für die Bürgermeisterwahl am 8. Novem...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen