Aktiv-Region Uthlande sucht neue Projekte : Bis 2020 noch 1,2 Millionen Euro im Fördertopf der Aktiv-Region Uthlande

Avatar_shz von 09. Oktober 2018, 16:26 Uhr

shz+ Logo
Walhalle am Norddorfer Strand: Die Mitglieder der Lokalen Aktionsgruppe besichtigten drei Projekte auf Amrum.
Walhalle am Norddorfer Strand: Die Mitglieder der Lokalen Aktionsgruppe besichtigten drei Projekte auf Amrum.

Die Aktiv-Region Uthlande ruft zum Entwurf weiterer Projekte auf, weil die Fördergelder noch nicht ausgeschöpft sind.

Kürzlich tagte die Lokale Aktionsgruppe (LAG) der Aktiv-Region Uthlande im Seeheim in Norddorf. Vorsitzender Manfred Ueckermann wies darauf hin, dass es sich bei dem Gebäude um ein von der Aktiv-Region gefördertes Leuchtturmprojekt handele. Die LAG umfasst Sylt, Föhr, Amrum und Pellworm, Helgoland sowie die Halligen Langeneß, Hooge, Gröde, Nordstrand...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen