Viöl : Besucherandrang beim ersten Weihnachtsmarkt

Lebhaft ging es in der festlich dekorierten Erich Wobser-Halle zu.
1 von 2
Lebhaft ging es in der festlich dekorierten Erich Wobser-Halle zu.

85 Anbieter präsentierten am Sonntag in der Erich Wobser-Halle allerlei schöne und praktische Geschenkideen.

shz.de von
13. November 2017, 08:00 Uhr

Am Sonntag wurde mit dem vorweihnachtlichen Basar in Viöl die Zeit der Weihnachtsmärkte eingeläutet. Der Besucherandrang war riesig. Nur mit viel Glück konnte man einen Parkplatz in der Nähe der Erich Wobser-Halle ergattern, wo sich mehr als 85 Anbieter mit allerlei schönen und praktischen Geschenkideen präsentierten. Drinnen wie draußen herrschte dichtes Gedränge. Viele Besucher waren in echter Kauflaune. Die Kindergruppen der ADTV-Tanzschule Bender zogen mit ihren Tanzvorführungen die Aufmerksamkeit auf sich. Der noch zu errechnende Erlös der sehr schnell ausverkauften Tombola wird in Kürze für ein soziales Projekt gespendet.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen