Erfolgreiches Konzept : Besser Lernen durch Spielen

Eigene Geschichten schreiben und sie dann den Schulkameraden vorzulesen, kommt bei den Kindern sehr gut an.
Eigene Geschichten schreiben und sie dann den Schulkameraden vorzulesen, kommt bei den Kindern sehr gut an.

Die Klaus-Groth-Schule in Husum fördert die Sprachausbildung auf spielerischer Basis – und gewinnt mit ihrem Konzept bei einem bundesweiten Wettbewerb. Auch Mathematik-Begabungen werden unterstützt.

shz.de von
26. Januar 2015, 14:00 Uhr

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen