Eiderstedt : Besonderer Blick auf Eiderstedt

Avatar_shz von 12. Juni 2019, 16:36 Uhr

shz+ Logo
Dieter Staacken, Herbert Lorenzen, Beate Leibrandt und Arne Prohn  (v. l.) bei der Einweihung der Kunstwerke in Westerhever.

Dieter Staacken, Herbert Lorenzen, Beate Leibrandt und Arne Prohn  (v. l.) bei der Einweihung der Kunstwerke in Westerhever.

In Westerhever, Tetenbüll und Kirchspiel Garding verweisen Landschaftsfenster auf die Einzigartigkeit der Halbinsel

Westerhever | Viele Touristen und Besucher der Halbinsel fragen sich immer wieder, was Eiderstedt ist. Auf diese Frage geben nun zwei kulturelle Projekte eine Antwort und lenken den Blick auf das Wesentliche, so Eiderstedts Amtsvorsteher, Herbert Lorenzen, bei der feierlichen Einweihung der vier Stelen und der vier Landschaftsfenster aus Cortenstahl, die in Westerhe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen