zur Navigation springen

Berliner Philharmoniker live im Kino: Unsere Zeitung verlost Karten

vom

shz.de von
erstellt am 14.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Husum | Die Berliner Philharmoniker beschließen unter der Leitung von Claudio Abbado ihre Kino-Saison am Sonntag, 19. Mai, mit ihrer dritten Live-Übertragung in rund 130 europäischen Lichtspielhäusern - darunter auch wieder dem Husumer Kino-Center auf der Neustadt 114.

Abbado war von 1989 bis 2002 Chefdirigent der Berliner Philharmoniker und kehrt seitdem traditionell im Mai regelmäßig an das Pult in der Philharmonie zurück. Auf dem Programm stehen Auszüge aus Felix Mendelssohn Bartholdys Bühnenmusik zu "Ein Sommernachtstraum" und die "Symphonie fantastique" von Hector Berlioz. Solistinnen des Abends sind Deborah York (Sopran) und Stella Doufexis (Mezzosopran) sowie die Damen des Chors des Bayerischen Rundfunks.

Die Vorstellung beginnt um 19.30 Uhr und bietet wie gewohnt zusätzlich zu dem Konzert eine ausführliche Werkeinführung sowie ein Pausenprogramm mit Einblicken in die Arbeit der Berliner Philharmoniker. Eintrittskarten sind an der Kino-Kasse und unter www.berliner-philharmoniker.de/ kino im Internet erhältlich. Außerdem verlosen die Husumer Nachrichten fünf mal zwei Tickets. Wer zum Nulltarif dabei sein möchte, versucht am morgigen Mittwoch zwischen 14 und 14.10 Uhr unter Telefon 04841/89651301 sein Glück - jeder dritte Anrufer, der durchkommt, gewinnt.

Für die Übertragung der Konzerte wird die Technologie der Digital Concert Hall genutzt - die von den Berliner Philharmonikern geschaffene Video-Plattform im Internet, über die pro Spielzeit rund 30 Konzerte aus der Philharmonie live in HD-Qualität verfolgt werden können. Nächster Live-Termin im Kino-Center: Am 25. Juli werden die Wagner-Festspiele in Bayreuth eröffnet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen