Bericht im Husumer Rathaus : Behindertenbeauftragter: Inklusion „unzureichend mitgedacht“

shz+ Logo
Sitzung in ungewohnter Umgebung: Die Stadtvertreter tagten im Foyer des Rathauses –  mit Sicherheitsabstand.

Sitzung in ungewohnter Umgebung: Die Stadtvertreter tagten im Foyer des Rathauses –  mit Sicherheitsabstand.

Der städtische Behindertenbeauftragte Erich Jacobsen hielt seinen Jahresbericht vor dem Stadtverordnetenkollegium.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
26. Juni 2020, 16:31 Uhr

Er kommt nicht nur in den Ausschusssitzungen zu Wort, sondern liefert einmal pro Jahr auch seinen Tätigkeitsbericht im Stadtverordnetenkollegium ab – diese Mal nicht wie gewohnt im Ratssaal, sondern Coron...

rE mmkto ctnih nur in nde uhtcuuigsnssseAzsn zu Wrot, srndneo rfileet aienml pro Jarh auch enensi tetricbshitTkäige im ldlotdkarieementernSvgtou ab – ieeds lMa ctinh ewi negtwoh mi sasaR,atl dnrnoes -etnogabiCnodr mi eryoF sed .tasehsRau ndU wie wohegtn hieetntl erd heicrtB esd scditnhtsäe eaetafgrtBnu für enhrnged,neBiu wirEn oancb,Jse solhow Lob sla hcau Kr.iitk noV elerteztr tawse hm.re

snrleiet:Wee rEhci abnJesco cthüswn chsi rhem anReznos von edr tatlitpoidSk

eeiSmn cheBtri khceitcs esnbcaJo iiegne uz nnedbkdeee täzeS svua:or „saD Wrot utndsGiehe hat crhdu Crooan toiitrPrä g,nnenewo“ aesgt re. hDco edi teAbnesrngdsal erndüw von tenreBidnhe oft tichn .esratedvnn Nähe„ ndu ni den mAr mognneem ernwde ghenöre frü sie u“dz,a reetuelärt sbcoeJa.n

eSllcehn erisgEnebs dins üfr chseenMn itm einnBdgheunre nru rehlwhcsci uz .hi ncerree

Er rhc,ibeesb dsas siene Surpndctnhsee mi Ruahast gtu aegemmnnno nwdreü und hletäz ied uPetkn ni umHus uf,a bie deenn re hnco bseViagerotsulnzeesrnp in hSnace riheieiaBfrteerr tesi.h leZhicgu iertmone ,er adss deeisr kuPtn las tirwegcih estauilbnisnkIuosn decruehuiz„nn h“tiecamgtd edewr dnu ,bekalegt sads nesei nSeenathmnulgl eeikn„ rnenubtetmali oeaektinnR bei nde irnrthnsgusdtceEgäen stl.nasueö“ Als iFzta leltets re fs,et as„sd encelshl ngeebisEsr für Mhsnneec mit iueghnnnedBer urn seclriwchh uz nriece“erh .sinee

Wilntseeeer: inE Mann mti ifieentlgävl hEnaegfrrun

sDa„ tgli eabr für die gsameet Ptoiik“,l os Uhto-arcDCskenFif itaiCshrn ,zkocC rde eanbcoJs s,ihretcerev iermm nei efsenfo rOh ürf ihn zu a.nbeh Lob iehtler red graaetfuBte ahcu nov reteP rfnöKel ,SWS)( meeirR endrTo G(HW) udn asHn hailintsheP-Crsan ür()neG. eerPt nmEpe )PD(S fegüt zh:inu eab„hiTle rdfa nike uZrobtrewa ni.es Wri smnesü entkdinm,e ehaknncend dun ,krenduosaenv tiamd Iuoilnsnk ekni ocrlgtawSh .ibtleb“

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen