Gleichstellung im Kreis NF : Beauftragte für Gleichstellung: Frauen übernehmen 80 Prozent der Sorge-Arbeit - unbezahlt

Avatar_shz von 01. März 2021, 11:51 Uhr

shz+ Logo
Frauen tragen immernoch die Hauptlast der Sorgearbeit in der Gesellschaft.

Frauen tragen immernoch die Hauptlast der Sorgearbeit in der Gesellschaft.

Die kommunal hauptamtlichen Gleichstellungsbeauftragten melden sich zum "Equal Care Day" zu Wort.

Nordfriesland | „Die Dethematisierung ist eine erfolgreiche Strategie. Unbezahlte Arbeit bleibt auch jetzt, in der Extremsituation der Pandemie, da die Belastung ins Absurde steigt, das private Problem der Frauen“, zitieren die kommunalen hauptamtlichen Gleichstellungsbeauftragten des Kreises Nordfriesland aus einem Artikel von Elisabeth Raether über die Werschätzung...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen