Friedrichstadt : Baustelle Mittelburggraben: Böschungen müssen stablisiert werden

shz+ Logo
Die Straße Am Mittelburgwall ist wegen der Bauarbeiten zurzeit gesperrt.

Die Straße Am Mittelburgwall ist wegen der Bauarbeiten zurzeit gesperrt.

An der großen Gracht mitten in der Stadt werden neue Stahlspundwände eingesetzt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
26. November 2019, 09:09 Uhr

Friedrichstadt | Die Straße „Am Mittelburgwall“ in Friedrichstadt ist seit gut zwei Wochen für den Autoverkehr gesperrt. Grund hierfür sind dringend notwendige Arbeiten an den Holzspundwänden entlang des Mittelburggraben....

rtishFaedrcdti | eiD Staeßr Am„ laelblr“tigwtuM ni thrFsaciitedrd sit siet tug iwez oecnhW üfr den vkAeuehrrto pgtrrse.e nGurd hirefrü dnsi ieddrgnn nodtegiwne ertenAib an nde lowndänueHzsnpd tgealnn esd rt.nelgbMtaurbieg cnSoh angel manhce ied edgVunrräeenn na edn ecuönbeSslhing aengltn des gbteregbutaiMlnr mde ireenLabetbds üfr uztcesnKst,hü atnrlipkoaNa nud cszhusretMee sgwonllec-itiHhSse L)(NK Sge.onr

rDeha bhean rwi rvo eenigni naetoMn imt red eSrabusilinitg rde ernsafnuUfegis nbn noee.g

cAuh die rnteeU cerhtNdözuehbrtuas sie in ieseds oterkPj tim ins ooBt mmonenge rowdne, so prrLe-heScKN rkHien nusB.cokrrht itM dre Eurneuegnr red dSunnwdpa soll dre elztte ndu ghcetwiist eTil dse rSetrsgajiunkeopsne enonngbe .dwrene

Und sad erürhf sla ce.dathg nneD dei nungPaenl ngigen onv Jraaun sde dokemmnne seJhra aus. nI nde odeenkmmn Wnoehc riwd dre ugt 020 teMer glane Slueizg vno dre rhkcebKuü bis zru rcktSeübien in ffrnAgi .mmegenon iHre nseei bie imßeälgrngee cnaneotuhbgBe zum eTli sviemas scuediäBnneggh ntlnaeg dre wdolzupHnndsa estlteltgesf derw.on

eeuN pnuldSwadsnaht

E„s ist uz akgnscebnAu kemmngeo udn edi nhscgBuö tah schi tmi dre tZie emmir emhr ni ighuntcR eWsars r“vmoetr.f Bei end nheaeestdnn tibeernA riwd dbeeiitigs eein neue nphuSldnwasadt eaelgs.eisnn ir„W enerdw dei ibs uz nune eMter ageln dnWa orv erd dhneanvnreo nwoaHlzd n.lsse“iena iDeab ewdre enei enroashfVemezrtmnrc-aiioHqub nsei,gteetz teärklre edr tziuegäsnd ugnenuBearii isihCntra rieNed.

eiSren gnnuzächstEi hcna üensbetd für dei ni uenmelirrtabt eNäh dgiaelnnee buBeagun ineek Grheaf ovn neaieghcnkräud.usswebgB curDh ide uene luspnadtnwSdha erdwe eid taassWereßsr mu eawt 08 ereitnmetZ en,reg swa fua dei Genrrtaaftehcnh enkein ifnsElsu .hbae

ndeE red aernitueBba ncoh ncthi sauznbehe

aDarfu tleeg irrümsereientgB atnrCiiehs rö.-lelvM cükLbe goßern e.rtW eSi ehtta die Svrrtdeatetrte erbiset mi mertSbpee ebür edi nnheeeadtns ßmnanMhae otiirmrnfe. bDeia akm ise huac ufa ied tnlegan eds izgulsSee estdenehn mueBä zu rhnepsec, die hdewrän der coenehgwnaln ebiAentr cniht ni Mtdcefnittslehia gegzneo reüd.wn naWn eid eenrtAbi sshalenbsgeco esni ,rednew esi cnoh inthc bebas.rah

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen