Gemeinde Mildstedt : Baumfrevler im Fokus

Avatar_shz von 10. Oktober 2018, 13:57 Uhr

shz+ Logo
Mildstedter sollten nur ihre eigenen Bäume zurückschneiden, aber nicht die der Gemeinde.
Mildstedter sollten nur ihre eigenen Bäume zurückschneiden, aber nicht die der Gemeinde.

Sitzung des Kommunal- und Umweltausschusses Mildstedt: Anwohner, die Gemeinde-Bäume einfach beschneiden, sollen die entstandenen Schäden auch ersetzen.

Wie man pflanzliches Leben zerstören, aber auch entstehen lassen kann – darum ging es in der jüngsten Sitzung des Mildstedter Kommunal- und Umweltausschusses. Zuvor hatten die Mitglieder bei einer fast zweistündigen Begehung die kommunalen Flächen unter die Lupe genommen. „Wiederholt wird festgestellt, dass Bäume, die auf Kosten der Gemeinde im Zuge ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen