Meister-Kegler : Aus dieser Quelle sprudeln Erfolge

Meisterhafte Kegler: Sabine Westphal und Kai Petersen.
Foto:
Meisterhafte Kegler: Sabine Westphal und Kai Petersen.

Sabine Westphal und Kai Petersen sind Deutsche Meister im Mixed Doppel geworden: Bürgervorsteher und Bürgermeister ehren die erfolgreichen Kegler - und die nächste Herausforderung wartet bereits

shz.de von
02. November 2013, 17:00 Uhr

Überaus erfolgreich sind Sabine Westphal und Kai Petersen von den Deutschen Meisterschaften der Sportkegler in Lüneburg zurückgekehrt. Im Mixed Doppel errangen sie den ersten Platz und sicherten sich so die Deutsche Meisterschaft. Zusammen mit Kai Christensen, dem Vorsitzenden der Vereins Husumer Kegler (VHK) wurden sie aus diesem Anlass von Bürgervorsteher Peter Empen und Bürgermeister Uwe Schmitz im Rathaus begrüßt. „Wir sind froh und glücklich, dass Sie den Namen Husums weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt machen und sehr stolz auf unsere Keglerinnen und Kegler“, sagte Schmitz. Eine „Perle des Kegelsports“ nannte Empen die Kreisstadt. Neben Sport und Geselligkeit habe sich der VHK auch die Pflege der Kinder- und Jugendarbeit auf die Fahnen geschrieben. „Aus dieser Quelle können die Erfolge sprudeln.“ Auf die Frage nach den eigenen Erwartungen bei den Deutschen Meisterschaften antwortete Sabine Westphal, für sie wäre schon der dritte Platz grandios gewesen, mit der Erstplatzierung hätte sie nie gerechnet. Für Kai Petersen stand heute schon die nächste sportliche Herausforderung an: „Ein Länderspiel gegen Dänemark heute in Fredericia.“

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen