Maisernte im Kreis Nordfriesland : Anschlag im Maisfeld?– Junge Union ist alarmiert

Jonna frei.jpg von 07. Oktober 2020, 18:07 Uhr

shz+ Logo
Im vollen Gange mit großen Maschinerie: In den letzten Wochen wurde ein großer Teil der Maisernte erledigt.
Im vollen Gange mit großen Maschinen: In den letzten Wochen wurde ein großer Teil der Maisernte erledigt.

Im Husumer Raum wurde ein Maishäcksler durch einen Metallgegenstand stark beschädigt, die Polizei geht nicht von einem Anschlag aus.

Nordfriesland | Die Junge Union Nordfriesland (JU NF) ist alarmiert: Es habe Anschlagsversuche auf Arbeiter und Maschinen in der Maisernte gegeben, heißt es in einer Pressemitteilung. Im gesamten Bundesgebiet sei es zu Fällen gekommen, aber auch in Nordfriesland würden diese sich häufen. „Es werden nicht nur die teuren Maschinen beschädigt, sondern vor allem auch die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen