Husum : Anna und Lisa vor der Fernsehkamera

Zwei Zirkus-Talente treten ab dem 20. April live im Kinderkanal auf.

Avatar_shz von
19. April 2009, 05:48 Uhr

Husum / Dresden | Die Spannung steigt: Am morgigen Sonntag bricht ein kleiner Tross des "Zirkus Miraculix" nach Dresden auf. In der sächsischen Landeshauptstadt zeigen gleich vier Hermann-Tast-Schülerinnen im "Trocadero"-Theater, was sie drauf haben. Dort, im Zelt des Zirkus Sarrasani, sind die Gymnasiastinnen aus Husum Bestandteil einer Live-Show, die in der kommenden Woche von Montag bis Donnerstag jeweils ab 20 Uhr im Kinderkanal (Kika) von ARD und ZDF zu sehen ist.
Spektakuläre Vorführung
"Magie und Fantasie 2009" heißt das Motto der Fernsehabende, an denen sich zwölf talentierte Nachwuchsakrobaten, -artisten, -jongleure und -zauberer im Alter von elf bis 17 Jahren präsentieren. Im Vorjahr lagen Lisanne Munske und Ingke Paulsen ganz vorn in der Gunst des Publikums, das seine Favoriten per Telefon wählt. Das HTS-Duo betritt am Montag, 20. April, um 20 Uhr außer Konkurrenz die Manege, um seine neue spektakuläre Vertikaltuch-Nummer zu zeigen.
Auf ins Finale
Für Lisa Carstensen und Anna Cringle wird es am Mittwoch, 22. April, ernst: Die 14-Jährigen haben - ab 20 Uhr - zwei Minuten Zeit, um das Finale zu erreichen. Schaffen sie es, flimmert ihre technisch hochwertige Tuch-Nummer einen Abend später noch einmal über die Mattscheibe.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen